Technologien im Einsatz bei BMS

Nur mit innovativer Textiltechnik lassen sich moderne Produkte entwickeln. Die Entwicklung neuer Textilien geschieht bei BMS kontinuierlich und gemeinsam mit den langjährigen Partnern.

Die BMS SoftLan®-Artikel bestehen aus hochwertigem und robustem Taslan. Das Obermaterial ist ein atmungsaktiver Nylon-Stoff, der mit einer PUR-Beschichtung versehen ist. Die Oberflächenstruktur ist sehr weich und angenehm.

Der „stoffliche“ Charakter ist in dieser Form bei Funktionstextilien selten. Die Kleidungsstücke aus SoftLan® sind in zwei Varianten (gefüttert und nicht gefüttert) erhältlich und aufgrund ihrer getapten Nähte 100% wasserdicht.

⇒ Standard 100 by OekoTex® - Kategorie 1 zertifizierte

BMS Softshell ist ein atmungsaktives und 100% wasserdichtes Material aus Polyester. Das sehr leichte und gleichzeitig strapazierfähige Außenmaterial ist winddicht. Es wirkt durch die Antarctic Clima-Fleece-Innenseite wärmeisolierend. Damit werden die Vorteile einer Funktionsjacke mit den Eigenschaften des Antarctic Clima-Fleece kombiniert. SoftShell ist pflegeleicht.

SoftSkin® ist eine Eigenentwicklung von BMS. Dieses Material beste⇒ht aus zwei Lagen. Einem besonders reißfesten Trägergewäbe aus Nylon-Doppelstrick und einer Schicht Polyuretan (PUR). Entscheidend bei der Entwicklung war, dass das Trägergewebe die benötigte Stabilität erreicht. Die Polyuretan-Schicht wird in fünf hauchdünnen Lagen aufgebracht, woduch das gesamte Material schön weich und geschmeidig wird.

Alle Produkte aus BMS SoftSkin® haben verschweißte Nähte und sind dadurch 100% wasserdicht.

⇒ Standard 100 by OekoTex® - Kategorie 1 zertifizierte

Die Materialbezeichnung SoftKnit® steht für SoftShell-Artikel, deren Oberflächenstruktur eine Strickoptik aufweist. Die Produkte haben die gleichen Eigenschaften wie die Kollektionsteile aus SoftShell. Die Innenseite des Obermaterials besteht ebenfalls aus Antarctic Clima-Fleece.

BMS setzt Sorona® in allen aktuellen, gefütterten Artikeln ein. Das sind der HafenCity Caot (Art. TS71), die Alaska und Himalaya Parka (TS270 + TS280), der HelyCopter Blouson (TS290) und die atmungsaktiven Schneeanzüge (TS658 & TS669 BabyTodd´s). Überzeugen Sie sich von den einzigartigen Vorteilen der Isolierung mit Sorona®: Überragende Weichheit, gute Komprimierung und Erholung, gutes Wärmerückaltevermögen, aus nachwachsendem Rohstoff (Mais) hergestellt. 

Die auf nachwachsenden Rohstoffen basierende DuPont Sorona® Faser unterstreicht das Bekenntnis zur Entwicklung innovativer Lösungen bei BMS, die dazu beitragen, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und CO2-Emissionen zu reduzieren. Die Sorona® Faser enthält 37 Gew.-% jährlich nachwachsende pflanzliche Rohstoffe. Ihre Ökobilanz ist noch besser. Die Herstellung von Sorona® erfordert 30% weniger Energie und setzt 63% weniger Treibhausgase frei als die Produktion von Polyamid 6. Im Vergleich zu Polyamid 6.6 verbraucht Sorona® 40% weniger Energie und reduziert die Treibhausgasemissionen um 56%.

⇒ Standard 100 by OekoTex® - Kategorie 1 zertifizierte

Warum wird das Federkleid von Wasservögeln nicht nass? Warum funktioniert diese Art der Wasserabweisung in der Natur ohne perfluorierte Verbindungen?

RUDOLF GROUP hat diese Fragen mit Hilfe des Wissenschaftszweiges Bionik beantwortet. Bionik heißt nicht, die Natur zu imitieren, sondern ihr Funktionsprinzip zu erkennen und in eine technische Lösung zu übertragen. So wurden neuartige, zukunftsfähige und ökologisch vorteilhafte Technologien zur Hydrophobierung entwickelt.

Die Hydrophobierung von BIONIC-FINISH®ECO basiert auf einer fluorfreien Rezeptur. Hochverzweigte, hydrophobe Polymere mit verästelten Strukturen wie Baumkronen richten sich geordnet auf dem Textil aus und kristallisieren auf speziell abgestimmten Kammpolymeren. Die optimale Anordnung vieler dieser funktionellen Elemente wirkt hocheffektiv. Zusätzliche Booster (Vernetzer) sorgen für eine optimale Verankerung und Permanenz auf vielen Fasersubstraten.

⇒ Standard 100 by OekoTex® - Kategorie 1 zertifizierte

Der Markenname Cordura steht für ein besonders reißfestes und robustes Nylon-Gewebe, das in der BMS-Kollektion zum besonderen Schutz von Knie- und Hosenbodenbereich eingesetzt wird.

Die Climate-XXL Technologie bezeichnet ein Ventilationssystem, das durch die Kombination des jeweiligen Oberstoffes mit dem dazu gewählten Futtermaterial (häufig ein Netzfutter) entsteht. Aufgrund des ständigen Luft-, Feuchtigkeits- und Wärmeaustausches von außen nach innen (und umgekehrt) wird ein angenehmes Trageklima erzeugt. Die Kleidungsstücke bieten – auch bei sportlichen Aktivitäten – einen hohen Tragekomfort.

Thermofill bezeichnet ein Futter mit besonders hoher Wärmeisolation und einem damit verbundenen hohen Wärmerückhalt bei geringem Eigengewicht.

Antarctic Clima-Fleece ist ein Polyester-Maschengewebe. In der Herstellung wird es auf einer oder auf beiden Seiten kräftig gekämmt. Dabei entsteht ein dichter Flor mit einer flauschigen Oberfläche. Durch diese Gewebestruktur haben die atmungsaktiven Kleidungsstücke eine  hervorragende Wärmeisolation bei geringem Eigengewicht.

Das Material ist wasserabweisend und schützt vor leichtem Regen. Die strapazierfähigen BMS Antarctic Clima-Fleece-Artikel gibt es in zwei Qualitäten. Die leichte Variante ist der Antarctic Clima-Fleece Vario (260 g). Das etwas dickere Material heißt Antarctic Clima-Fleece (300 g). Die robusten und langlebigen Kollektionsteile sind von beiden Materialseiten mit einer Anti-Pilling-Ausrüstung (brush and cut) versehen. Antarctic Clima-Fleece (Vario) ist einfach zu pflegen und trocknet schnell.

⇒ Standard 100 by OekoTex® - Kategorie 1 zertifizierte

Die Produkte der BMS Antarctic Clima-Fleece Windsmoother-Kollektion sind etwa 2,5-mal wärmer als das normale Antarctic Clima-Fleece. Der integrierte Windsmoother, ein taftbindiges Nylon-Futter, schließt Luft ein und führt damit zu einer guten Wärmeisolation. Diese Ergänzung zum Antarctic Clima-Fleece trägt nicht auf und gewährt bei geringem Eigengewicht der Kleidungsstücke auch bei sportlichen Aktivitäten eine gute Bewegungsfreiheit.

⇒ Standard 100 by OekoTex® - Kategorie 1 zertifizierte

Die BMS Antarctic Clima-Fleece Exklusiv-Kollektion (Baltic Match-Race®) kombiniert ein Fleece auf der einen mit einem Mikrofaser-Windstopper auf der anderen Seite. Alle Kleidungsstücke sind als Wendeartikel tragbar. Die Eigenschaften des Antarctic Clima-Fleece werden mit denen der hier  verwendeten, besonders engmaschigen Mikrofaser aus Polyester kombiniert. Diese sehr leichte High-Tech-Faser hat einen angenehm weichen Griff und ist zudem winddicht. Durch den daraus resultierenden Lufteinschluss bieten die leger geschnittenen Kollektionsteile eine höhere  Wärmeisolation als die Antarctic Clima-Fleece-Produkte.